TATTOO-TAGUNG 2021 – über die Gesundheit und Zukunft der Tätowierung

TATTOO-TAGUNG 2021 – über die Gesundheit und Zukunft der Tätowierung

Wir möchten Sie/ Dich ganz herzlich zu unserer Tattoo-Tagung 2021 einladen. Die virtuelle Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel „Gesundheit und Zukunft der Tätowierung“ findet am 18. Juli 2021 erstmalig @web via Zoom statt.

Unser aller Gesundheit geht vor!

Aus diesem Grund präsentieren wir die mittlerweile 4. Tattoo-Tagung 2021 dieses Mal als reine Online-Veranstaltung. Die Tattoo-Tagung versammelt erneut hochkarätige Vortragsredner, die uns wichtige und hörenswerte Inhalte und Wissen aus dem eigenen Praxisalltag zur Verfügung stellen.

Auch dieses Mal beherzigen wir unser Ziel, gemeinsam und auf Augenhöhe miteinander zu arbeiten und voneinander zu lernen. Die Gesundheit und Zukunft der Tätowierung wird aktuell an vielen Stellen beeinflusst und diskutiert.

Oftmals leider von Positionen aus, denen es an sensibler Betrachtung auf die Tattoo -Kultur, -Gesundheit, -Handwerk noch auf die Tattoo-Branche selbst zu fehlen scheint.

Umfangreiches Wissen aus den jeweiligen Fachbereichen und die Verbindung zu den Experten aus Tattoo, Medizin, Wissenschaft, Kultur und Recht stärken nicht nur die eigene Qualität und das Know-how, sondern schützt uns vor allen Dingen für unsere Zukunft.

#connecttoprotect

Nicht nur die vergangenen Tattoo-Tagungen 2014, 2015 und 2017 haben bewiesen, dass unsere relevanten Branchen sehr gut zusammen und auf Augenhöhe miteinander arbeiten können.

Auch Szenarien, wie das EU-Pigmentverbot, der Arztvorbehalt (lt. NISV) vor der Laser-Tattooentfernung, oder die wachsende Zahl von unprofessionellen „Tattoomaschinen-Bedienern“ machen einen Zusammenschluss als Mittel zum Selbstschutz und zum Verbraucherschutz dringend notwendig!

#firstmouthinformation

Unsere Dozenten der Tattoo-Tagung sind Profis ihrer Tätigkeitsfelder. Sei es im Bereich Tattoo, Medizin, der Wissenschaft oder im Recht.

Dabei vermitteln sie ihr teils über Jahrzehnte aufgebautes Wissen aus erster Hand, aus ihrem Alltag und auf Basis teils selbst erarbeiteter Studien und Untersuchungen.

Monkey See, Monkey Do (Sprichwort. Jamaika 18. Jhrd.) bezieht sich darauf über Nachahmung zu lernen ohne zu verstehen warum es funktioniert und ohne sich über mögliche Konsequenzen Gedanken zu machen.

Uns ist dabei wichtig, Informationen aus der ersten Reihe zu erhalten, ohne dass es zu Fehlinformationen durch stille Post Szenarien kommt.

#synergie

Die Tattoo-Branche befindet sich weltweit in einer eifrigen Transformation. Ob es um die Weiterentwicklung rundum Tätowiermittel geht, die Verschärfung von Regeln und Gesetzen oder den gesundheitlichen Verbraucherschutz.

Stärke Dein Wissen, baue Synergien zu den Experten auf und mache Dich fit für Deine Tattoo-Zukunft. Es wird sich sicherlich lohnen!

Wir freuen uns auf Sie und Dich!

Weitere detaillierte Informationen zum Programmplan und unseren Dozenten, findet Ihr auf: https://tattoo-tagung.com/

Tickets sind ab sofort buchbar über: https://www.eventbrite.de/…/tattoo-tagung-2021-web…

Die Tattoo-Tagung wird über Zoom abgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentare werden erst nach unserer manuellen Freigabe öffentlich sichtbar, was etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Beachten Sie dazu bitte neben der Netiquette auch unsere Datenschutzrichtlinen