Tattoo-Tagung an der Hautklinik der Ruhr-Uni Bochum 2017

Tattoo-Tagung an der Hautklinik der Ruhr-Uni Bochum 2017

Erneut knüpfen die Veranstalter der Tattoo-Tagung an das bewährte Konzept an und bitten die Spitzenkräfte auf den Gebieten der Hautmedizin, Tätowierung, Laser-Dermatologie und Wissenschaft am 25. Februar 2017 zum Vortrag ins Hörsaalzentrum, St. Josef-Hospital des Klinikums der Ruhr-Universität in Bochum.

International renommierte Tattoo-Artists wie Randy Engelhardt und Andy Engel, die einem breiteren Publikum aus dem TV bekannt sind (»Horror Tattoos – Deutschland, wir retten Deine Haut«), geben Einblick in Themen wie Cover-up Tätowierungen und optische Brustwarzenrekonstruktion nach Brustkrebs-Operationen.

Interessierte Besucher bekommen Antworten auf Fragen der richtigen Diagnostik, der Produktsicherheit und des Verbraucherschutzes.

Das Publikum erfährt auch, was eine Behandlung mit der aktuellen Generation der dermatologischen Laser auszeichnet und wie unterschiedlich die Hersteller auf die wachsende Nachfrage nach Geräten reagieren.

Neben dem Handwerk der Tätowierung, geht es in weiteren Panels um

  • Kultur, Tradition und Sicherheit des Handwerks
  • aktuelle Entwicklungen im Bereich der Tätowiermittel
  • Basiswissen für Tätowierer und Ärzte bezüglich der Tätowierung als Eingriff
  • gegenwärtige Trends im Laser-Segment

Die Tagung richtet sich an Ärzte, Pflegepersonal, Tätowierer und Fans und verfolgt den Ansatz eines kooperativen Austauschs zum Wohle der Klienten.

Die 3. Tattoo-Tagung Bochum wird ausgerichtet von:

Leitenden Arzt der Abteilung für ästhetisch operative Medizin und kosmetische Dermatologie, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, St. Josef-Hospital, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum.

 und

Thomas Sembt, Gründer des Netzwerkes für Laser-Dermatologen DocTattooentfernung, Mitglied der European Society of Tattoo and Pigment Research Kopenhagen (ESTP) und Bundesverband Tattoo e.V.

Weitere Informationen zum Programm, zur Anmeldung und zu den Ticket-Preisen erhalten Sie hier:

www.tattoo-tagung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentare werden erst nach unserer manuellen Freigabe öffentlich sichtbar, was etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Beachten Sie dazu bitte neben der Netiquette auch unsere Datenschutzrichtlinen